Follow Your Dreams

Mit unserer Expeditionsyacht geben wir Forschern und Wissenschaftlern die Möglichkeit, ihre Studien- oder Feldarbeiten aufzunehmen und abzuschließen.

Mitglieder und Gäste können sich an diesen Expeditionen beteiligen.

Zwei professionelle Kamerateams begleiten die gesamte Reise in einer Langzeitdokumentation aus rund 80 Reportagen.

Die Studienergebnisse stellen wir den Entscheidungsträgern in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik zur Verfügung ‒ in der Hoffnung, dass sie angemessen Berücksichtigung finden.

Wir gehen davon aus, im Rahmen unserer internationalen Entwicklungszusammenarbeit Menschen in Bildung, medizinischer Betreuung und Agrarwissenschaften unterstützen zu können.

Sei dabei!


50 Fuß Katamaran von FYD-Adventure

FYD- Segelkatamaran

Unsere Expeditionsyacht ist ein Katamaran von 15m Länge, der für die starke Beanspruchung seiner Forschungsreise eigens entwickelt und gebaut wird.
Die Yacht bietet Platz für 12 Personen.

50 Fuß Katamaran von FYD-Adventure
50 Fuß Katamaran von FYD-Adventure
50 Fuß Katamaran von FYD-Adventure

Die Weltkarte mit der geplanten Segelroute unserer Expeditions­yacht.

Unsere Forschungsreise gestaltet sich in Form einer 10-jährigen Weltumseglung in Begleitung von Wissenschaftlern, Forschern und Gästen auf allen Ozeanen und mehreren Flüssen der Erde. Viele Landexpeditionen ergänzen das Projekt.

Unsere   Projekte

Maritime Entdeckungsreisen

Expeditionen an Land

Entwicklungs­zusammenarbeit

Helping hands for the world

Kulturelle Vorhaben

Eure Projekte

Unser  Team

Der Vorstand und alle Mitglieder von FYD-Adventure sind ehrenamtlich tätig.
Ihre Aufgaben und Kompetenzen werden in Stichpunkten angegeben.


Frank

  • Navigation auf See
  • Bootsbau
  • Meeresforschung
  • Wüsten Aktivitäten

Anna

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Kamerafrau
  • Physiotherapeutin

Morgan

  • Navigation auf See
  • Bootsbau
  • Kameramann

Jasmin

  • Kultur
  • Entwicklungs­zusammenarbeit
  • Navigation auf See

Maurizio

  • Bootsbau
  • Navigation auf See
  • Terrestrische Expeditionen

Anke

  • Pädagogische Leitung
  • Navigation auf See
  • Terrestrische Expeditionen

Peter

  • Toningenieur
  • Bootsbau
  • Reisekoordinator

Philippe

  • Kultur
  • Völkerverständigung
  • Terrestrische Expeditionen

Jürgen

  • Leiter für internationale Aufforstungsprogramme
  • Proviantmeister
  • Verantwortlich für kulinarische Events

Cindy

  • Bootsbau
  • Völkerverständigung
  • Navigation auf See

Catherine

  • Entwicklungs­zusammenarbeit
  • Völkerverständigung
  • Reisekoordinator

François

  • Navigation auf See
  • Optiker
  • Brillenmacher

Edyta

  • Polnischer Dolmetscher
  • Polnischer Botschafter

Waldemar

  • Internationale Logistik
  • Reisekoordinator

News

Die Bordelektrik für unsere Forschungsjacht wird von philippi elektrische systeme gmbh entwickelt und gebaut

Ich war so überrascht, dass Michael in Sekundenschnelle kompetent alle meine Fragen beantwortete und technisch erklärte. Ich wollte Michael, der selbst segelt und eine Yacht besitzt, unbedingt mit ins Boot holen!
...

Mehr

Modernste GARMIN Marine-Technik kommt auf Expeditionskatamaran zum Einsatz

Die Ausstattung unseres FYD-Adventure Forschungskatamarans mit GARMIN Bootselektronik gilt nicht nur der Sicherheit von Crew, Gästen und Forschern auf See, sondern ermöglicht uns auch, modernste Technik für wissenschaftliche Erkundungen einzusetzen.
...

Mehr

Resoltech, erstklassiger Partner!

Resoltech war das erste Unternehmen, das sich verpflichtet hat, das FYD-Adventure-Projekt und den Bau unseres Katamarans zu unterstützen, und wir sind Luc sehr dankbar für dieses Vertrauen und die enge Beziehung, die wir zu ihnen pflegen.
...

Mehr

PONTTOR WATER SPORTS unterstützt unser Projekt erneut!

Ponttor Water Sports führt jetzt auch Bootssitze mit Bezügen aus wasserdichtem Stoff in Vinylleder-Haptik. Der Bezug fühlt sich an wie ein Stoff und verhindert das Festkleben mit nackten Beinen am Sitz.
In 10 Sekunden baut Ye den Tisch auf! ...

Mehr


Wir brauchen Ihre Hilfe!

Wie Sie sich vorstellen können, sind Projekte dieser Größenordnung nur mit Hilfe vieler toller Menschen realisierbar.
Sie können uns mit Geld, Sachspenden aber auch mit geistiger und manueller Tätigkeit oder als Fördermitglied unterstützen.
An Sie alle ein großes Dankeschön!


Unsere Partner